schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

HiWi im ILR Aachen



Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 29
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 07.10.2009 - 19:46 Uhr  -  
Tag zusammen,

ab dem 2.11. bin ich offiziell HiWi im Institut für Luft- und Raumfahrt der RWTH Aachen :)
Die Aufgaben werden zunächst im Bereich Konstruktion mit Catia liegen. Ich bin gespannt, was mich da erwartet :)

Das stand zwar schon etwas länger im Raum, aber jetzt ist die Stelle doch kurzfristiger freigeworden als erwartet, sodass ich schon heute den Vertrag unterschreiben konnte :love:

Da sieht man mal, dass Initiativbewerbungen nicht schaden können *gg.
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 07.10.2009 - 19:56 Uhr von Martin Henke.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 08.10.2009 - 16:35 Uhr  -  
Moin!

Na, das ist doch sehr erfreulich! Herzlichen Glückwunsch!
Da wirst du sicher viele neue Erfahrungen sammeln. und ein guter Umgang mit Cartia ist natürlich auch Gold wert!
Ich bin auch noch am überlegen, wie es mit mir weiter gehen soll - eigentlich würde ich kommenden Sommer gerne mal ein Praktikum im Ausland machen - Hab da gewisse Aussichten durch einen Verwandten, der bei Airbus Varel arbeitet. Er ist sehr häufig in Toulouse und auch in englischen Werken. Vielleicht kann er mir eine Stelle besorgen

Allerdings reden meine DLR Kollegen auch immer davon, dass sie mich als HiWi behlaten wollen - das wollte ich eigentlich nicht, wegen meinem Tutorium und meiner fehlenden Auslandserfahrung. Aber die planen eben nen echten Satelliten der zwitnah starten wird - das Projekt würde eben auch die Integration auf ner indischen Rakete umfassen, was sicher eine unglaublich wertvolle Erfahrung sein würde. Zudem habe ich (siehe meinen Bericht) eben wohl auch gezeigt, dass ich gut mit Ihnen zusammenarbeiten kann - und jetzt wollen sie mich vermutlich auch noch weniger loslassen ;)


Dir auf jeden Fall sehr viel Spaß! Wann legst du denn da los? Und wie viele Stunden wirst/willst du etwa machen?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.10.2009 - 16:36 Uhr von Jojo.
nach unten nach oben
Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 29
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 08.10.2009 - 19:07 Uhr  -  
Ich fange Anfang November damit an und arbeite 10 Std./Woche.

Ins Ausland will ich auch noch sehr gerne. Ist halt die Frage, wann :/ Stundenplan ist ziemlich voll leider.
An deiner Stelle würde ich so lange wie möglich beim DLR bleiben. Ist doch ein super Arbeitgeber. In andere Firmen kannst du ja im Rahmen von Praktika immer noch reinschauen. So würd ichs zumindest machen ^^ Hat der DLR nicht auch ohne Ende Kontakte zu Firmen im Ausland? Vielleicht kommst du so auch mal weg.
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 14.10.2009 - 19:16 Uhr  -  
Moin!
Dann wollen wir Mitte November aber nen Bericht hören! ;)
10h/Woche sind glaube ich auch echt gut - das meiste kann man, wenn man will, in den Ferien schaffen. Und wenn nicht, schafft mans notfalls auch noch im Semester.
DLR ist zweifellos ein sehr guter Arbeitgeber, doch muss ich sehen, was ich wirklich möchte. Ich werde mich auf alle Fälle in den nächsten Tagen entscheiden müssen. Neben einem Auslandssemester denke ich auch immer mehr über eine weitere (aber diesmal eigene) REXUS/BEXUS Mission nach, halt als Teamleader.
Hab in Schweden gute Kontakte zum Instiut für Atmosphärenphysik in Bad Kühlingborn aufbauen können - einem sehr erfolgreichen und zahlungskräfigen Leibnitz Insitut.
Die haben wohl Haufenweise Forschungsprogramme, die dafür in Frage kommen könnten - und noch so eine Aktion könnte ich mir sicher gefallen lassen.
Mal sehen ;)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 29
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 15.10.2009 - 22:36 Uhr  -  
Klar ein Bericht kommt natürlich, wenn ich meine ersten Stunden abgeleistet habe ;) Eigentlich möchte ich das meiste im Semester schaffen ;) Die "Ferien" bin ich in der Regel nämlich nicht in Aachen. Außerdem ist das sowieso gerade netterweise Studienbegleitend, da wir jetzt auch Catia in der Uni behandeln. Deshalb gar nicht so schlecht, das Programm dort noch nebenher üben zu können und dabei noch Geld zu verdienen ;)

Du willst in dem Projekt also Karriere machen :D Ist ja super, wenn du da jetzt schon so gute Kontakte knüpfen kannst!
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 29
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 05.11.2009 - 23:13 Uhr  -  
Hey, soo, nun war ich da ja schon 2 mal. Da ich in der Uni schon Gelegenheit hatte, das Programm kennen zu lernen, muss ich glücklicherweise nicht von 0 aus anfangen. Auch wenn ich trotzdem erst einen Bruchteil des Funktionsumfangs kenne... Egal ;) Learning by doing ist die Devise.
Deshalb habe ich auch direkt angefangen, etwas für das Institut zu basteln ;) Und zwar einen Nachlaufrechen. Aha. ^^ Gut, ich wusste bis dato auch noch nicht, was das ist. Das ist ein Gerät, mit dem man im Windkanal hinter dem Prüfgegenstand die auftretenden Drücke misst. Das Ding bekommt ein NACA 0015 Profil und hat wahrscheinlich 144 Druckaufnehmer.

Meine Arbeit sieht jetzt so aus, dass ich das Teil komplett selber entwerfe. Hab zwar ein paar Vorgaben, aber Dinge wie Rohrabstände, Unterbringung der Röhrchen im Profil etc. sind komplett meine Sache. Das NACA-Profil wurde über ein vorhandenes Makro erstellt. Frei Hand ist das so genau kaum möglich. So, nur damit ihr zu der späten Stunde mal einen kurzen Eindruck bekommt :)
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 09.11.2009 - 15:40 Uhr  -  
WOW!

Das klingt nach nem tollen Projekt - frei Hand zu haben ist ja immer super!

Gibt es für den Rechen denn einen speziellen Prüfling - Flugmodell o.Ä. - oder entwirfst du ihn Individuell für alle Testläufe?
Hat das ILR einen Windkanal? Und wenn, was für einen?

Gruß
Jojo
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 13.11.2009 - 13:41 Uhr von Jojo.
nach unten nach oben
Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 29
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 13.11.2009 - 12:49 Uhr  -  
Ehrlich gesagt - ich bin mir gerade nicht sicher ;) Mir wurde Tragflügel gesagt. Grundsätzlich können mit dem Rechen aber auch andere Modelle bedient werden. "Blöd", das Catia so umfangreich ist ;) Ich kann nämlich immer noch nicht so gut mit allem Funktionen umgehen und deshalb zieht sich das alles. Ich habe die Datei aber mal mit nach Hause genommen und werde am WE noch ein bisschen dran rumschrauben. Vielleicht poste ich gegen Abend mal einen Screenshot vom aktuellen Stand der Dinge.

Das ILR hat einen Windkanal Göttinger Bauart. Außerdem noch drei Wasserkanäle und andere Labore (Schalllabor, Rotor- und Propellerprüfstand). Ist mit Messtechnik also ganz gut ausgestattet ;)
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 21.11.2009 - 19:32 Uhr  -  
Kllingt wirlich gut - wie soll der Rechen denn später gefertig werden? Gibts da Vorgaben? Und wie ist der aktuelle Status?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 29
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 27.11.2009 - 13:05 Uhr  -  
Es werden zwei Halbschalen auf einem vollen Aluminiumblock gefräst und dann die Rohre gemäß meinem Bauplan verlegt.
Die ersten Rohre habe ich jetzt auch schon verlegt. Allerdings hatte ich gehofft, dass ich die nur einmal reinlegen brauche, dann ein Muster erstellen und einfach vervielfältigen kann. Dann noch eben Maße anpassen und fertig. Jetzt ist es leider so, dass, wenn ich ein Rohr in der Länge ändere, sich alle anderen Rohre auch mit ändern. Ist ja auch logisch, schließlich ist es ja das gleiche, nur mehrfach eingefügte Bauteil. Nur damit hat die Funktion "Muster" für mich leider ihren Sinn verfehlt. Ich habe jetzt erstmal angefangen, sämtliche Rohre manuell zu erstellen und nach und nach einzufügen. Das ist aber sehr nervig, weil ich dann auch sämtliche Bedingungen neu erstellen muss. Ich hoffe, dass ich noch rausfinde, wie das schneller geht, weil das ganze 96x zu machen ist schon sehr mühselig und auf Dauer nervig :( Außerdem will ich langsam auch fertig werden.

Aber durch meinen Kampf mit dem Programm habe ich schon vieles gelernt und komme immer besser damit zurecht :)
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 29.11.2009 - 17:50 Uhr  -  
Moin,

mhh...also ich habe ja nie bei mit CATIA gearbeitet, aber bei Autodesk Inventor gibt es schon die Möglichkeit ein bereits eingebautes Bauteil nach Änderungen am Bauteil NICHT mit zu aktualisieren. Das sollte Catia doch auch können, oder?

Ansonsten: Dumme Frage, aber warum erstellst du nicht dein Muster und vervielfältigst dann an diesem Punkt die Datei einfach schon, bevor du sie dann speziell anpasst und einbaust? Dann sieht der Rechner die doch als verschiedene Bauteile an.

Gibt es die Aluschalen eigentlich schon wirklich?

Gruß
Joachim
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 29.11.2009 - 17:51 Uhr von Jojo.
nach unten nach oben
Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 29
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: HiWi im ILR Aachen  -  Gepostet: 07.12.2009 - 09:58 Uhr  -  
Hm bei Catia gibt es diese Funktion glaube ich nicht, bzw. ich habe die noch nicht gefunden. Was deinen Vorschlag mit dem Muster angeht muss ich leider sagen, das sämtliche Teile in einem Muster die gleichen Parameter haben. Schließlich wiederholt man nur ein Bauteil.

Die Aluschalen gibt es noch nicht. Da ich in denen die Rohre unterbringen muss, habe ich noch einen gewissen Spielraum beim erstellen der Tasche. Ich denke, dass ich mit den Rohren heute fertig werde. Wenn ich die Erlaubnis von meinem Chef bekomme stelle ich dann auch mal ein paar Screenshots ein!
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

keine ähnlichen Themen gefunden
Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

     
   

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.11.2017 - 11:58