schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Schnupperpraktikum



bananen-joe92 offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 25
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Schnupperpraktikum  -  Gepostet: 19.11.2010 - 00:22 Uhr  -  
Hallöchen,
ich bin neu in diesem Forum hier und besuche die 12 Klasse eines Gymnasiums. Mich interessiert der LRT-Studiengang sehr und dazu hab ich mehrere Fragen:

1. In Mathe, Physik, Informatik bin ich in der Schule ganz gut, doch in Chemie haperts bei mir. Ist Chemie relevant für das LRT-Studium?
2. Ist es besser für seine beruflichen Perspektiven LRT an der Bundeswehruniversität in München zu studieren?
3. Ich möchte im Sommer 2011 ein Berufsbezogenes Schnupperpraktikum machen. Ist es da besser an einem Flughafen (Düsseldorf) zu arbeiten oder besser in kleineren Zulieferbetrieben?

Danke schon mal im vorraus :-D

Dennis Schmidt
yop...dem stimme ich zu!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 30
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Schnupperpraktikum  -  Gepostet: 19.11.2010 - 13:31 Uhr  -  
Hallo Dennis,

erstmal herzlich Willkommen im Forum :)

Wegen Chemi kann ich dich beruhigen. Das wirst du im LRT-Studium so gut wie gar nicht brauchen. Natürlich kann ich das jetzt nicht für jede Uni ausschließen, aber grundsätzlich spielt es eine eher untergeordnete Rolle. Wenn du in Mathe und Physik fit bist, reicht das vollkommen.

Jede Uni hat grundsätzlich ihre Vor- und Nachteile. Du solltest zunächst mal schauen, in welche Richtung du gehen willst und welche Studienbedingungen für dich wichtig sind! Beruflich brauchst du dir wegen deiner Perspektiven eigentlich keine Sorgen zu machen. Die Wirtschaft hat derzeit und in naher Zukunft nämlich einen großen Mangel an Ingenieuren, welcher von den Universtitäten kaum bedient werden kann.
Natürlich kannst du über Noten, Studiendauer, Praktika etc. deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt und dein Einstiegsgehalt ^^ persönlich beeinflussen. Das hängt aber weniger von der Wahl der Hochschule hat (auch wenn manch eine einen zugegebenermaßen besseren Ruf als eine andere hat).

Ein Praktikum kannst du grundsätzlich machen, wo du willst! Dabei solltest du darauf achten, dass du ein technisches Praktikum absolvierst und nicht mehrere Wochen lang Kaffee kochst ;) Viele Universitäten setzen nämlich voraus, dass gewisse Dinge wie Schweiß- und Biegeverfahren in den Praktika behandelt wurden. Wenn du dich auf der Homepage der Uni umschaust, findest du sicher in den Eingangsvoraussetzungen entsprechende Praktikumsrichtlinien. Für die FH-Aachen schaut das z.B. so aus: http://www.fb6.fh-aachen.de/fi..._10_08.pdf
Danach würde ich bei für dich interessanten Firmen anrufen und nachfragen, ob du dort in den entsprechenden Bereichen ein Praktikum absolvieren kannst. Wenn ja: Bewerbung und Vollgas ;)

Ich selber habe zwei Praktika bei LTU/Air Berlin in DUS absolviert und hatte dort Gelegenheit, in den verschiedenen Werkstätten praktische Aufgaben kennen zu lernen.
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 19.11.2010 - 13:32 Uhr von Martin Henke.
nach unten nach oben
bananen-joe92 offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 25
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: Schnupperpraktikum  -  Gepostet: 21.11.2010 - 13:51 Uhr  -  
Erstmal Danke Mertin,
ich hatte auch überlegt mein Praktikum bei Ari Berlin in DUS zu machen. Doch ich weiß nicht wohin ich die Bewerbung schicken soll.
Ich hab mich wegen dem Praktikum auch schon bei kleineren Bertrieben beworben, doch ich erhielt immer eine Absage mit der gleichen Begründung: Auf Grund der zu kurzen Dauer des Praktikums ist nicht möglich Sie als Praktikant einzustellen :( . Doch ich kann nur sechs Wochen (Sommerferien).
yop...dem stimme ich zu!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 30
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Schnupperpraktikum  -  Gepostet: 22.11.2010 - 17:27 Uhr  -  
Hmm, hast du das denn auch als Schülerpraktikum deklariert? Weil die sind in der Regel ja nie länger als ein paar Wochen. Bei Air Berlin sollte das kein Problem sein! Die haben regelmäßig Praktikanten da ;)

Für dich interessant ist die Air Berlin Technik: http://www.airberlin-technik.com/
Am besten mal unter der genannten Rufnummer anrufen, dein Anliegen erklären (am besten auch deinen Studienwunsch LuRT erwähnen!) und nachfragen, ob du in dem genannten Zeitraum ein techn. Praktikum absolvieren kannst.
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

keine ähnlichen Themen gefunden
Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

     
   

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 25.04.2018 - 02:56