schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Auslandssemester in Australien oder USA



JohnCh offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Auslandssemester in Australien oder USA  -  Gepostet: 11.06.2015 - 18:45 Uhr  -  
Hallo,

ich habe im April mit dem Master in Luft- und Raumffahrttechnik an der RWTH Aachen begonnen. Nun möchte ich, da ich es im Bachelor noch nicht gemacht habe, ein Auslandsemester machen.

Dafür kommt für mich nur englischsprachiges Ausland in Frage, genauer Australien oder Nordamerika bzw. USA.
Das ganze würde ich gerne privat machen z.B. über College Contact.

In Australien steht zur Auswahl:
-RMIT University, Melbourne
-University of Technology, Sydney
-UNSW Australia, Sydney

In den Staaten gibts es wesentlich mehr zur Auswahl, da würde mir ein College in CA vorschweben. Also z.B. LA , Long Beach, San Jose.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Auslandsstudium LuR an einem dieser Colleges gemacht?
Oder zumindest im Bereich Maschinenbau/Maschinenwesen?

Wäre sehr dankbar dafür
Vielen Dank
John
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Martin Henke offline
Ballonfahrer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Aachen, Bochum
Alter: 29
Beiträge: 750
Dabei seit: 09 / 2008
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Auslandssemester in Australien oder USA  -  Gepostet: 15.06.2015 - 09:48 Uhr  -  
Hallo John!

Willkommen im Forum! Ich selber habe bislang ebenfalls kein Auslandssemester gemacht. Allerdings ist die RMIT University Melbourne die einzige der von dir genannten, von der ich im Laufe meines Studiums ab und an schon was gehört habe, weil Kommilitonen dort ihr Auslandssemester verbracht haben. Auch bietet die FH Aachen seit kurzem in Kooperation mit dem RMIT ein Double Degree Programm in Luft- und Raumfahrttechnik (Master) an. Dies kann man vielleicht als Qualitätskriterium heranziehen.

Zu den anderen von dir genannten Colleges kann ich leider nichts sagen. Eventuell solltest du auch erst einmal abwägen, welchen finanziellen Rahmen du hast, welche fachlichen Schwerpunkte du dir setzen willst, welches Studentenleben du dir wünschst etc.
Melbourne bzw. Australien beispielsweise soll z.B.recht teuer sein (Mieten, Lebenshaltungskosten...), wie viel Geld bleibt dann noch für das Studentenleben? Wie sieht das vergleichsweise in den Staaten aus?


Gruß

Martin
Wie funktionieren die verschiedenen Funktionen des Forums? - Erklärungen und Erläuterungen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
JohnCh offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 27
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2015
Private Nachricht
Betreff: Re: Auslandssemester in Australien oder USA  -  Gepostet: 01.07.2015 - 13:57 Uhr  -  
Hallo Martin,

danke für deine Antwort.
Das ist eine Interessante über das RMIT

Finanziell sieht es nicht so eng aus bei mir.
Ich war bisher nur an der Ostküste Australiens: Sydney würde mir gefallen, muss aber nicht sein.
Melbourne soll sehr schöne Stadt sein, deswegen durchaus interessant für mich.

Fachliche Schwerpunkte richte ich mich dann durchaus nach der Universität.
Mir ist es wichtiger, dass die Uni einen guten Ruf hat unf die Stadt was bietet.

Studentenleben ergibt sich ;)

Grüße Armin
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

     
   

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 11.12.2017 - 16:00