schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Luft und Raumfahrt- mit mir möglich?



hoffmann offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 26
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2012
Private Nachricht
Betreff: Luft und Raumfahrt- mit mir möglich?  -  Gepostet: 04.09.2012 - 22:54 Uhr  -  
Hallo liebe User,

mein größter Traum ist es Luft- und Raumfahrttechnik zu studieren. Leider habe ich das Interesse an diesen Traumjob/Studium bekommen, nach ich mich für das 2 jährige Fachabitur für Sozial- und Gesundheitswesen eingeschrieben habe.

Zu meiner Frage: Würde ich diesen Studiengang schaffen (gar angenommen zu werden)- auch ohne großartig Physik& Mathe gehabt zu haben?! Ich habe wirklich sehr großes Interesse und wäre bereit Vorkurse zu belegen und am Tag mehrere Stunden zu pauken.
Freue mich auf Eure Antworten
Mfg
Hoffmann
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: Luft und Raumfahrt- mit mir möglich?  -  Gepostet: 09.09.2012 - 09:53 Uhr  -  
Hallo Hoffmann,

Willkommen in unserem Forum!
Es freut mich, dass du versuchts, den Weg der LRT einzuschlagen, allerdings wird mir in deinem Beitrag nicht völlig klar, wo du gerade stehst: Am Anfang oder am Ende deines Fachabis?
Unabhängig davon:
ich denke, diese Frage ist in erster Line eine rechtliche - erlaubt dir das aktuelle Fachabitur eine Einschreibung in einen technischen Studiengang FH oder Uni? Und wenn nicht, ist es möglich und realisitisch, das Abi in einer anderen Fachrichtung zu machen?
Vorkenntnisse in höhere Mathematik und Physik waren bei uns übrigens nicht notwendig - ausgehend davon, dass du bereit bist viel in dem ersten Jahr zu arbeiten und du ein wenig technische Denkfähigkeit mitbringst (aber der Wunsch LRT zu studieren kommt ja meist nicht grundlos auf)

Ich hoffe, das hilft ein wenig,

Gruß,

Jojo
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 09.09.2012 - 09:53 Uhr von Jojo.
nach unten nach oben
hoffmann offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 26
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2012
Private Nachricht
Betreff: Re: Luft und Raumfahrt- mit mir möglich?  -  Gepostet: 09.09.2012 - 21:06 Uhr  -  
Danke für die Antwort. Ich stehe mitten im Fachabi. Jedoch habe ich gelesen, dass die Berufschancen sehr schlecht wären, und man kaum Chancen in der gewünschten Branche hat. Ein Dozent meinte auch, dass rund 20 % aller Absolventen den Beruf auch ausüben...
jetzt bin ich total verwirrt um ehrlich zu sein...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
stef_germany offline
Seilwindenschlepper
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Pfinztal
Alter: 28
Beiträge: 304
Dabei seit: 10 / 2008
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: Luft und Raumfahrt- mit mir möglich?  -  Gepostet: 10.09.2012 - 15:24 Uhr  -  
Man kommt relativ leicht in einen Studiengang ohne ein Spitzenabi(auch ohne Mathe/physik LK) zu haben. Danach hängt es von Fleiß und vor allem Durchhaltevermögen ab.

LRT und schlechte Berufschancen?
man wird feststellen, dass es viele Interessante Bereiche gibt in denen man arbeiten kann wenn man LRT studiert hat. Auch in LRT gibt es viele Spezialisierungs Möglichkeiten und man sollte die auch nutzen meiner Meinung nach und eine ordentliche Kombination wählen. Viele wählen dann eben doch lieber einfachere Nebenfächer und wundern sich nacher.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: Luft und Raumfahrt- mit mir möglich?  -  Gepostet: 11.09.2012 - 19:49 Uhr  -  
Auch hier kann ich nur zustimmen: Es stimmt eventuell, dass die Berufschancen in der Luft- um Raumfahrt schlecht sind, als bei anderen Ingenieurswissenschaften - aber im Vergleich zum allgemeinen Arbeitsmarkt steht man als Ingenieur recht gut dar - auch in der Luft- und Raumfahrt. Um fehlende Jobchancen braucht man sich also erstmal keine zu großen Sorgen machen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

     
   

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 19.11.2017 - 20:46