schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

sinnvolles Grundlagenstudium für die Raumfahrttechnik



Patryk offline
Neues Mitglied
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 28
Beiträge: 25
Dabei seit: 02 / 2010
Private Nachricht
Betreff: Re: sinnvolles Grundlagenstudium für die Raumfahrttechnik  -  Gepostet: 30.03.2010 - 22:35 Uhr  -  
Hört sich ja super an, dass die TU Delft auf Platz 15 der weltbesten Unis ist. Meine hat's nur auf Platz 62 geschafft.
Jedenfalls wollte ich mich für eure Hilfe bedanken.
Zur Zeit habe ich mich entschlossen zum Verkehrswesen zu wechseln und überlege mir zum nächsten Semester einen Wechsel zur Delft oder ein Doppelstudium =)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: sinnvolles Grundlagenstudium für die Raumfahrttechnik  -  Gepostet: 07.04.2010 - 20:18 Uhr  -  
Klingt für dich nach einer guten Entscheidung!

Viel Glück dabei!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
tehingo offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 29
Beiträge: 6
Dabei seit: 07 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: sinnvolles Grundlagenstudium für die Raumfahrttechnik  -  Gepostet: 10.04.2010 - 12:45 Uhr  -  
Hi Patryk,

als 4. Semester in Delft kann ich dir nur wärmstens empfehlen nach Delft zu wechseln. Die Atmosphäre bei uns ander Universität ist einfach unglaublich. Ich erzähl dir mal ein bisschne was allgmeines und eher Raumfahrtspezifisches, weil das auch der Grund ist warum ich hier studiere.

Du läufst die ganze Zeit nur enthusiastischen Leuten über den Weg. Als Beispiel: Letzte Woche hat unsere Studentenvereinigung ein Symposium organsiert. Gastsprecher: CEO Rolls Royce, CEO KLM/Air France, COO EasyJet, CEO Aeroports de Paris, CEO Stork Fokker, Niederländischer Verkehrsminister etc. etc. etc. War offensichtlich ein Luftfahrtsymposium aber im jährlichen Wechsel fidnet sowas auch für Raumfhart statt.

Um noch mal ein wenig über das Engagement unserer Fakultät zu labern: Gastvorträge hatten wir in den letzten zwei JAhren von Buzz Aldrin, Anoushesh Ansari (Gründerin der X-Prize Foundation und erste Weltraumtouristin), den Space Shuttle Chef der NASA und mehrere Astronauten (kann gar nicht mehr aufzählen wie viele).

Man könnte hier noch weiter erzählen und erzählen und erzählen und erzählen... aber am besten du machst dir mal ein Bild und kommst einfach mal vorbei und schaust dir das ganze an. Das ist das beste was du machen kannst! Wenn du Interesse hast komm einfach zum Open Day oder sagste mir bescheid dann zeig ich dir in der Fakultät alles.

Zum Schluss würde ich noch gerne damit aufräumen dass wir zwar alles lernen aber nichts richtig. Ich möchte zwar bestätigen dass wir alles lernen. Aber wir lernen auch einiges so richtig (!): Denn wer kann sich schon qualifiziert mit dir über Flugdynamik, Airfoil Design, Orbit Mechanik, Flutter Phenomäne oder Vibrationen bei einem Launch unterhalten außer eine Aerospace Engineer? Diese spezifischen Sachen lernt man hier ganz genau. Und nicht nur oberflächlich. (Wer braucht da schon E-Technik ;-)). Zu dem Kram wird man hier übrigens ab dem ersten Semester herangeführt.

Also dann mal schöne Grüße aus Delft :-)
Ingo

PS: Nächstes Jahr launcht unserer Fakultät übrigens unseren zweiten und dritten Satelliten (der erste ist seit zwei Jahren im LEO)...
PPS: Sorry für Rehctschreibfehler hab das nur in Eile getippt ;)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: sinnvolles Grundlagenstudium für die Raumfahrttechnik  -  Gepostet: 10.04.2010 - 23:19 Uhr  -  
Klingt immer sehr beeindruckend, was du aus Delft da erzählst....
Sowas bietet uns unsere Uni nicht ^^
Sag mal, weißt du zufällig, wie die Einstellbedingungen für Masterstudenten sind?

Gruß
Jojo
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
tehingo offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 29
Beiträge: 6
Dabei seit: 07 / 2009
Private Nachricht
Betreff: Re: sinnvolles Grundlagenstudium für die Raumfahrttechnik  -  Gepostet: 11.04.2010 - 11:43 Uhr  -  
Ja klar!

Um akzeptiert zu werden brauchst du einen BSc Abschluss in entweder: Aerospace (natürlich ;-) ), Angewandte Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Schiffbau, Geodäsie, Geodätische Ingenieurswissenschaften oder Bauingenieurswesen. Je nach dem welchen Abschluss du hast wird es dir allerdings schwerer fallen einzusteigen, weil du dann viele Kurse aus dem 1.-3. Jahr nachholen musst die du benötigst.
Mir ist nicht ganz klar ob man auch von einer FH an die TU wechseln kannst, da schreibst du am besten mal an study-ae@tudelft.nl.

Ansonsten brauchst du einen schnitt von 2,5 oder besser und solltest sehr gut Englisch sprechen. Dazu kommt noch:
Einen Essay (2000-3000 Wörter) der beinhalten sollte warum man das jeweilige MSc Programm machen möchte, warum man im Ausland studieren möchte und warum man die TU Delft dafür auswählt, welche alternativen Masterprogramme man sich vorstellen könnte und drei Themen für eine Masterthesis die einen ansprechen. Last but not last sollte ein Abstract über die BSc Thesis drin sein.
Abschließend brauchst du noch zwei unabhängige Empfehlungssschreiben von Proffessoren.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Jojo offline
Möchtegernpilot
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 533
Dabei seit: 02 / 2009
Private Nachricht ICQ
Betreff: Re: sinnvolles Grundlagenstudium für die Raumfahrttechnik  -  Gepostet: 12.04.2010 - 19:45 Uhr  -  
Holla, das ist ja eine umfangreiche Liste - aber den Aufwand zweifelos wert. Vielen Dank für die Info.

Sobald ich soweit bin werde ich zusehen, dass ich alles zusammenbekomme ^^
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

     
   

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.09.2018 - 03:19