schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Antwort schreiben auf Welcher Abiturdurschnitt ist notwendig?



Themeninformationen
  • Username:
  • Titel:

Beitrag

Guestuser
 
Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Zitat Code   Liste Spezielle Liste   Links ausgerichtet Zentriert Rechts ausgerichtet Blocksatz     Schriftfarbe Hintergrundfarbe Schriftart Schriftgröße     Tiefgestellt Hochgestellt
Bild Bild mit Textumfluss links Bild mit Textumfluss rechts Textfluss an dieser Stelle neu setzen   Link einfügen E-Mail Adresse einfügen   interne Sprungmarke einfügen Link zu einer Sprungmarke einfügen   MP3 Video Flash YouTube Video     Spoiler Horizontale Linie
alles markieren Textfeld verkleinern Textfeld erweitern
Toolbox
BBCode in diesem Beitrag interpretieren
Smilies in diesem Beitrag umwandeln
Links in diesem Beitrag automatisch erkennen
Visueller Bestätigungscode
Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.
Visueller Bestätigungscode:
Code hier eingeben:

Die letzten Beiträge in diesem Thema

Martin Henke offline
Ballonfahrer
 
Also ich muss gestehen, dass ich bis jetzt auch nur im Internet rumgelesen habe. Aber ich denke, dass man jederzeit einen Professor darauf ansprechen kann.
 
Jojo offline
Möchtegernpilot
 
Habt Ihr einen Ansprechpartner für das Fachpraktikum? Denn meinen Erfahrungen nach kann man 10 Stunden versuchen Infos über sowas im Net oder von Kommolitonen zu bekommen - oder einfach einmal eine 10 minütige Sprechstunde beim Prof machen. Und am Ende weiß man dort mehr und hat gleich wichtige Kontakte geknüpft - bzw. welche vermittelt bekommen ;)
 
Martin Henke offline
Ballonfahrer
 
Hm also ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich die Praktikumsrichtlinien unserer FH richtig verstanden habe.. die 12 Wochen Grundpraktikum habe ich mit Air Berlin abgehakt. Ich weiß nur nicht, ob, wie und wann ich ein Fachpraktikum machen muss..
 
Jojo offline
Möchtegernpilot
 
Zitat geschrieben von Martin

Mich nervt, dass ich meine Praktika noch nicht vollständig habe ^.- Aber da liegst du mit deinem Lufthansa-Praktikum ja goldrichtig ;) Ist halt so ein Rattenschwanz, den man nicht so schnell los wird - weil einfach während dem Studium die Zeit fehlt und Klausuren drunter leiden...


Wie kommt denn das? War das bei Air Berlin Technik nicht genug? Wie viel musst du denn noch?

Wann gehen bei euch eigentlich typischerweise die Praxissemester los? Bei uns im 6. Semester - also noch 1-1,5 Jahre.

Nochmal zu den "Abiturschnitten": Also ich bin mir sicher, das Abi da einen Vorteil auf FH´s bringt: Denn sonst hätte ich nie in Bremen studieren können:
http://www.hs-bremen.de/mam/hs...extern.pdf
(Die Zahlen sahen die letzten Jahre immer so aus)
Studiengang Mechanical Engeenering - Ich hatte ja ne 2,9 im Abi, trotz allem wurde ich schon VOR dem Ende der Bewerbungsfrist genommen.

Gruß
Jojo
 
Martin Henke offline
Ballonfahrer
 
Wenn du immer am Ball bleibst, sollte das kein Problem sein ;) Ansonsten kann man halt Glück haben und noch durchs Nachrückverfahren reinrutschen, aber darauf würde ich nicht vertrauen.

Mich nervt, dass ich meine Praktika noch nicht vollständig habe ^.- Aber da liegst du mit deinem Lufthansa-Praktikum ja goldrichtig ;) Ist halt so ein Rattenschwanz, den man nicht so schnell los wird - weil einfach während dem Studium die Zeit fehlt und Klausuren drunter leiden...
 
mr.jump offline
Neues Mitglied
 
Na das hört sich doch mal gut an ;) Danke für die Information. =)
 
Martin Henke offline
Ballonfahrer
 
Hey, ich glaube, dass hängt nicht vom Abschluss ab. Bin mir da aber nicht sicher. Davon mal abgesehen haben wir jede Menge Leute mit Fachabi, also denke ich nicht, das ein "normales" Abitur besondere Vorzüge mit sich bringt. Außer im Nachrückverfahren vielleicht..

Für Maschinenbau (im Hauptstudium dann Luft- und Raumfahrttechnik) an der RWTH lag der NC dieses WS bei 2,7.
 
Jojo offline
Möchtegernpilot
 
Wobei man bei sowas immer beachten sollte, das der Schnitt aufgrund von Abspringern gerade auf FH´s im Allgemeinen während des Auswahlverfahrens deutlich sinkt.
@Martin: Für was für einen Abschluss fordert die FH Aachen denn 2,3? Denn wenn sie das als Abischnitt fordern hätten Leute "nur" mit FOS ja kaum ne Chance...
 
Martin Henke offline
Ballonfahrer
 
Hey, an der FH Aachen lag der Schnitt im WS 08/09 bei 2,3. Näheres zur Entwicklung des Schnitts der letzten Jahre erfährst du auf der Homepage: http://www.fh-aachen.de/nc.html
Wobei ich dir die Interpretation von "Auswahl nach Leistung nach Hauptverfahren" und "Auswahl nach Wartezeit nach Hauptverfahren" selber überlasse. Ich blicke da gerade nicht ganz durch ^.-
 
Jojo offline
Möchtegernpilot
 
Ich hatte ein 2,9 er Abi und wurde damit schon vor dem eigentlichen Auswahlverfahren eine feste Zusage bekommen. Allerdings ist die HS Bremen auch nicht dafür bekannt, dass alle Studis hier nen guten Schnitt brauchen.
Im Allgemeinen gilt aber natürlich das Ing.-Wissenschaften keinen besonders hohen NC fordern - willst du allerdings auf besonders bekannte Hochschulen könnte das anders ausssehen...
 
mr.jump offline
Neues Mitglied
 
Hallo ;),

ich bin wie bekannt noch Schüler der 12. Klasse und mein Halbjahr neigt sich langsam dem Ende zu, sprich ich bekomme im Januar mein Zeugnis. Da ich später ebenfalls diese Richtung einschlagen möchte, wäre es sehr nett zu wissen wie der NC denn so ist? Was für ein Abi habt ihr denn gemacht?
lg
Danke ;)
Mr.Jump
 


     
   

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.06.2018 - 07:09