schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Antwort schreiben auf [Mathematik] Mathe-Vorkurs



Themeninformationen
  • Username:
  • Titel:

Beitrag

Guestuser
 
Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Zitat Code   Liste Spezielle Liste   Links ausgerichtet Zentriert Rechts ausgerichtet Blocksatz     Schriftfarbe Hintergrundfarbe Schriftart Schriftgröße     Tiefgestellt Hochgestellt
Bild Bild mit Textumfluss links Bild mit Textumfluss rechts Textfluss an dieser Stelle neu setzen   Link einfügen E-Mail Adresse einfügen   interne Sprungmarke einfügen Link zu einer Sprungmarke einfügen   MP3 Video Flash YouTube Video     Spoiler Horizontale Linie
alles markieren Textfeld verkleinern Textfeld erweitern
Toolbox
BBCode in diesem Beitrag interpretieren
Smilies in diesem Beitrag umwandeln
Links in diesem Beitrag automatisch erkennen
Visueller Bestätigungscode
Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.
Visueller Bestätigungscode:
Code hier eingeben:

Die letzten Beiträge in diesem Thema

stef_germany offline
Seilwindenschlepper
 
Ja ich finde es nicht so schlimm, dass man keinen TR benutzen darf :D. Die Aufgaben sind dann ja auch "einfacher" (also hübschere Zahlen)
 
Martin Henke offline
Ballonfahrer
 
@ Stef: Erstmal: Willkommen zurück *gg. Danach: Willkommen im Studium ;) Das wird nicht das einzige mal sein, wo dich die Profs überraschen und es schaffen, jedes zunächst einfach aussehende Thema dennoch kompliziert zu gestalten :D

Durftet ihr denn Taschenrechner benutzen? Wir leider im ganzen ersten Semester nicht. Das war nach langen Jahren mit sehr ungewohnt, hat aber die Kopfrechenkünste ziemlich geschult ;)


/e: http://www.welt.de/politik/bil...ahlen.html
Wisster Bescheid :/ Prof. Polaczek ist übrigens meine Professorin...
 
Jojo offline
Möchtegernpilot
 
Ja, ich weiß auch noch: Ich (LKler) hatte zwar allesch schonmal behandelt, doch grade der einfach Umgang mit der Mahtematik war echt eine neue Herausfoderung - verrückt, dass man komplexeres Bruchrechnen in 3 Jahren fast vollständig verlernen kann.
Allerdings glaub ich nicht, dass ich es nochmal verlernen werde - jetzt im Studium benutzt man diese Fähigkeiten erstmals richtig - und danach wird mans für immer wissen, denk ich ;)
 
stef_germany offline
Seilwindenschlepper
 
Uff, hatten jetzt 2 Wochen Mathevorkurs. Eigentlich dachte ich ja das wäre nur zum "auffrischen" von Schulwissen. Allerdings hatte ich recht wenig davon bereits in der Schule gemacht. Vielen ging es genauso, andere waren dafür aber recht fit (vorallem LKler).
Unter: http://www-m11.ma.tum.de/~karpfing/vorkurs_09/aufgaben.html findet ihr die Aufgaben, wenn ihr bischen wiederholen wollt :D.
 


     
   

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.06.2018 - 13:14