schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Antwort schreiben auf AeroVelo hebt mit erstem von Menschenkraft betriebenen Quadrocopter ab



Themeninformationen
  • Username:
  • Titel:

Beitrag

Guestuser
 
Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen   Zitat Code   Liste Spezielle Liste   Links ausgerichtet Zentriert Rechts ausgerichtet Blocksatz     Schriftfarbe Hintergrundfarbe Schriftart Schriftgröße     Tiefgestellt Hochgestellt
Bild Bild mit Textumfluss links Bild mit Textumfluss rechts Textfluss an dieser Stelle neu setzen   Link einfügen E-Mail Adresse einfügen   interne Sprungmarke einfügen Link zu einer Sprungmarke einfügen   MP3 Video Flash YouTube Video     Spoiler Horizontale Linie
alles markieren Textfeld verkleinern Textfeld erweitern
Toolbox
BBCode in diesem Beitrag interpretieren
Smilies in diesem Beitrag umwandeln
Links in diesem Beitrag automatisch erkennen
Visueller Bestätigungscode
Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.
Visueller Bestätigungscode:
Code hier eingeben:

Die letzten Beiträge in diesem Thema

Martin Henke offline
Ballonfahrer
 
Am 13. Juni 2013 schaffte die Gruppe AeroVelo den ersten von Menschenkraft angetriebenen Start eines Quadrocopters und gewinnt damit den seit dem Jahr 1980 inzwischen seit 33 Jahren ausgeschriebenen AHS Sikorsky-Preis. Dem vorausgegangen waren zahlreiche gescheiterte Versuche von Teams aus der ganzen Welt.
Der Flug des Quadrocopters von AeroVelo dauerte insgesamt 64,1 Sekunden und erreichte eine Höhe von 3,3 Metern.

Technische Daten des Quadrocopters:
  • Rotordurchmesser: 20,4 Meter
  • Gesamtdurchmesser: 49,4 Meter
  • Höhe: 3,7 Meter
  • Gewicht: 55 Kg


AeroVelo bietet auf seiner Homepage sehr detaillierte Informationen zur Entwicklung des Quadrocopters. Diese reichen von Computersimulationen bis hin zu Materialtests.


 


     
   

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 11.12.2017 - 16:01